Samstag, 9. Februar 2013

BÄH...PFUI....was riecht denn da so streng?!

Heute gibt es mal eine Art "Review" die von Herzen kommt. Positiv ist das nun aber nicht gemeint. Ich muss zugeben, die Reinigungstücher von Alverde mit Wildrose habe ich damals nur gekauft, weil es etwas Gratis gab... (ein Rouge um genauer zu sein)
Ein paar Wochen lagen sie nun unbenutzt bei mir herum. 
Sonst bin ich nicht wirklich der wählerische Typ bei solchen Tüchern und ich benutze sie auch nicht in meiner täglichen Routine, nur für die faulen Tage eben :D



Jedenfalls dachte ich mir auch hier nichts dabei, es wird schon wieder das übliche feuchte Tuch sein. Falsch gedacht...dieser Geruch.
Irgendwie ist er schwer zu beschreiben....beißend nach Oma und faulen Blumen.
Nichts was ich mir ins Gesichts schmieren möchte.
Und ich habe es trotzdem gemacht ...man will ja aufbrauchen. 

Ich muss hinzufügen, dass ich nicht der typische alverde-Geruch Hasser bin. Mit der dekorativen Kosmetik hatte ich bisher auch keine sonderlich schlechten Erfahrungen.
Das getönte Augenbrauchengel benutze ich sogar sehr gern.
Ob ich mich so schnell an ein "pflegendes" Produkt herantrauen werde weiß ich nicht.

Wobei mir gerade einfällt, dass ich das Aprikosen-Peeling recht gut fand.
Wir werden sehen!

Benutzt ihr diese Tücher auch? Welche Erfahrungen habt ihr mit ihnen gemacht? 
Tipps für mich? ;)

1 Kommentar: